Kongress 2003

Im Rahmen der „ Sputnik Turntable Days“ am 4. Und 5. Juni 2003 in Halle (Saale) haben wir unseren 2. Zukunftskongress veranstalteten.

 

Auf höchstem Niveau diskutierten wir mit Hilfe von großen Managern der Musikindustrie, Werber, Programmchefs, TV- Produzenten, Telekommunikationsunternehmen und Clubbesitzern über künftige Geschäftsmodelle, Vertriebswege und Marketingmodelle die das Musikbusiness zukunftsfähig machen sollen. Dabei stellten deutsche und internationale Trendsetter ihre Forschungen und Visionen vor.

 

Durch neue Zusammenarbeiten und neue Geschäftsmodelle soll sich das Musikgeschäft verändern. Etwa durch Mobile Music. Doch wohin fließt das Geld und wer verliert dabei? Können große Musiklabels und Radiosender gemeinsam daran arbeiten und verdienen? Was ist mir den neuen Gratisdownloads? Und wo fließt das Geld hin? Müssen wir uns Gedanken über die Markenindustrie machen oder spielt diese gar keine Rolle. Gemeinsam versuchten wir diese Fragen binnen der 2 Tage zu klären und dabei in die Zukunft zu schauen.

 

Highlight des 2. Zukunftskongresses war die Verleihung des Sputnik Innovator Award 2003 (SIA). Gewinner dieses Abends waren Peter Gabriel, Charles Grimsdale (beide OD2) und Uwe Jens Naumann (Hamburg@work).

Bereits bei der Gründung Ihrer Firma OD2 legten Peter Gabriel und Charles Grimsdales die Grundlagen für „online music“ und „mobile music“, was heute großer Bestandteil jeder Altersgruppe ist.

 

Genau diese visionäre Kraft ist es, die die 2 Preisträger zum wichtigen Bestandteil des beginnenden digitalen Umbaus des Musikgeschäftes macht.

 

Ich hoffe wir kommen nochmals zusammen, um solch fantastischen und anregenden Gesprächen zu führen.

 

Mit freundlichem Gruß,

Ihr Sven Gábor Jánszky