Unsere Partner 2015

 

 

Wolfsburg AG - Motor für Innovationen.

Die Wolfsburg AG initiiert und realisiert seit 1999 Projekte zur Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung in Wolfsburg und der Region. Dazu baut das Gemeinschaftsunternehmen der Stadt Wolfsburg und der Volkswagen AG ausgehend von der traditionell in der Region stark verankerten Automobilwirtschaft weitere Wirtschaftsnetzwerke in den Handlungsfeldern Freizeit, Gesundheit, Bildung sowie Energie auf. Kernstrategie ist das Aufgreifen und Umsetzen von Innovationen mit dem Ziel der nachhaltigen Nutzung. Aus der Vernetzung mit wissenschaftlichen Einrichtungen und überregionalen Partnern sowie der Umsetzung von Pilotprojekten mit Strahlkraft entstehen in den einzelnen Themenfeldern richtungweisende Ansätze für die nachhaltige Entwicklung der Region. 

Mehr Informationen: www.wolfsburg-ag.com

 


 

Stadt Wolfsburg

 

Die Stadt Wolfsburg – Stammsitz von Volkswagen mit der weltweit größten Automobilfabrik, sowie Produktions- und Dienstleistungszentrum mit über 120.000 Einwohnern – verfügt neben dem Schwerpunkt in der Automobilzulieferer-Branche über eine Vielzahl von Unternehmen aus den Bereichen Dienstleistung und Handel, die sich für diesen attraktiven Standort zwischen Hannover und Berlin entschieden haben. Wolfsburg gilt als eine der dynamischsten Wirtschaftsstandorte Deutschlands.

 

Mehr Informationen: www.wolfsburg.de


 

T-Systems - ein starker Partner

 

Mit einer weltumspannenden Infrastruktur aus Rechenzentren und Netzen betreibt T-Systems die Informations- und Kommunikationstechnik (engl. kurz ICT) für multinationale Konzerne und öffentliche Institutionen. Auf dieser Basis bietet die Großkundensparte der Deutschen Telekom integrierte Lösungen für die vernetzte Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft. Mit Niederlassungen in über 20 Ländern und globaler Lieferfähigkeit betreut die Telekom-Tochter Unternehmen aus allen Branchen. Rund 50.000 Mitarbeiter verknüpfen Branchenkompetenz mit ICT-Innovationen, um Kunden in aller Welt spürbaren Mehrwert für ihr Kerngeschäft zu schaffen. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte die Großkundensparte einen Umsatz von rund 9,5 Milliarden Euro.


Mehr Informationen: www.t-systems.de


ERGO - Versichern heißt verstehen.

 

ERGO ist eine der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Weltweit ist die Gruppe in über 30 Ländern vertreten und konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. ERGO bietet ein umfassendes Spektrum an Versicherungen, Vorsorge und Serviceleistungen. Im Heimatmarkt Deutschland gehört ERGO über alle Sparten hinweg zu den führenden Anbietern. Rund 43.000 Menschen arbeiten als angestellte Mitarbeiter oder als hauptberufliche selbstständige Vermittler für die Gruppe. 2014 nahm ERGO 18 Mrd. Euro an Beiträgen ein und erbrachte für ihre Kunden Versicherungsleistungen in annähernd gleicher Höhe. Unsere Kunden bestimmen unser Handeln. ERGO richtet sich konsequent an den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden aus und will sich in engem Austausch mit ihnen kontinuierlich verbessern. Unseren Anspruch „Versichern heißt verstehen“ setzen wir konsequent um: in eine bedarfsgerechte Beratung und passgenaue Produkte, welche die persönlichen Anliegen der Kunden verstehen und aufgreifen. Und in eine klare und verständliche Kommunikation, innovative Serviceleistungen und die schnelle Unterstützung im Schadensfall. 
 

Mehr Informationen: www.ergo.com

 


NEULAND Wohnungsgesellschaft mbH

 

Die NEU­LAND er­rich­tet und be­wirt­schaf­tet Woh­nun­gen in allen Rechts- und Nut­zungs­for­men, dar­un­ter Ei­gen­hei­me und Ei­gen­tums­woh­nun­gen. Au­ßer­dem wer­den Ge­mein­schafts­an­la­gen, Läden und Räume für Ge­wer­be­be­trie­be, so­zia­le, wirt­schaft­li­che und kul­tu­rel­le Ein­rich­tun­gen er­stellt. Die NEU­LAND wird auch wei­ter­hin kon­ti­nu­ier­lich den Woh­nungs­be­stand den Markt­ge­ge­ben­hei­ten, der Be­völ­ke­rungs­ent­wick­lung und den in­di­vi­du­el­len Wohn­an­sprü­chen mit dem Ziel an­pas­sen, be­zahl­ba­ren Wohn­raum an­zu­bie­ten und die so­zia­len Be­lan­ge der Men­schen zu be­rück­sich­ti­gen. So wird die NEU­LAND auch in Zu­kunft wich­ti­ge Bei­trä­ge zur Wolfs­bur­ger Stadt­ent­wick­lung lie­fern.


Mehr Informationen: www.nld.de

 


 

Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH.


Unser Auftrag: ein starker Standort. Wir unterstützen den Auf- und Ausbau nachhaltiger Wirtschafts- und Versorgungsstrukturen, stärken das Wirtschaftsklima, sichern Arbeitsplätze und schaffen neue. In enger Zusammenarbeit mit lokalen und regionalen Partnern entwickeln wir neue Perspektiven und setzen zukunftsfähige Projekte sowie Produkte um. Darüber hinaus liegt uns die Förderung der lokalen Freizeit- und Tourismuswirtschaft besonders am Herzen. Ein wesentliches Ziel aller Aktivitäten der WMG: Wir wollen die Anziehungskraft des Wirtschaftsstandorts sowie die Strahlkraft des Stadtimages erhöhen und durch gezielte Aktivitäten kontinuierlich die Lebensqualität in Wolfsburg verbessern.


Mehr Informationen: www.wmg-wolfsburg.de


 

UVN e.V. - Spitzenverband der niedersächsischen Wirtschaft

 

Die Unternehmerverbände Niedersachsen e. V. (UVN) sind die Dachorganisation für rund 70 Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Niedersachsen und somit das Sprachrohr ihrer Mitglieder und der in ihnen mehr als 140.000 zusammengeschlossenen Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistungen sowie Handwerk und Landwirtschaft. Als Spitzenorganisation vertreten die UVN die wirtschafts- und sozialpolitischen Interessen der niedersächsischen Wirtschaft gegenüber Parlament und Regierung, den politischen Parteien, Gewerkschaften und anderen wichtigen gesellschaftlichen Gruppen. Ein wichtiges Ziel dabei ist, die Wettbewerbsfähigkeit der niedersächsischen Wirtschaft im nationalen und internationalen Wettbewerb um Standorte und Arbeitsplätze zu sichern. Im Unternehmenskuratorium Nord, einem Zusammenschluss der Verbände und Kammern aus Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern sowie Niedersachsen, beteiligen sich die UVN über die Landesgrenzen hinaus an gemeinsamen norddeutschen Themen wie beispielsweise aus den Bereichen Verkehr und Umwelt.

 

Mehr Informationen: www.uvn-online.de