Awards für Google Glass und Dr. NakaMats

 

Google Glass Project und SIR Dr. Yoshiro NakaMats hießen die Gewinner des Award-Abends auf dem 12. Zukunftskongress. Google Glass wurde als innovativste technologische Entwicklung der vergangenen zwölf Monate mit dem AutoVision Innovations Award ausgezeichnet. Für die extrem in die Entwicklung des Projekts eingespannten Google-Forscher nahm Frank Kohl-Boas, Head of HR D/A/CH Google Deutschland, die Trophäe stellvertretend entgegen.

 

Der fast 85 Jahre alte Erfinder Dr. NakaMats bekam den 2b AHEAD Future Award persönlich überreicht und begeisterte das Publikum im Kino der Autostadt mit einem unterhaltenden und spannenden Vortrag über sein Lebenswerk. Da gab es einiges zu erzählen! Schließlich hat Dr. NakaMats fast 4000 Patente angemeldet.

 

Bisherige Preisträger der Awards des 2b AHEAD ThinkTanks sind die Weltstars Peter Gabriel, Moby, Lily Allan, Sir Simon Rattle, Mina und die Berliner Philharmoniker, der Frontmann der "Einstürzenden Neubauten" Blixa Bargeld, die Firmen Skype und Nintendo, das ZDF und Super RTL, die TopManager Tim Renner (Universal Music) und Ulrich Scheele (Entertainment Media Verlag), MP3Erfinder Prof. Dr. Karlheinz Brandenburg, der Vater der "Voice over IP" Technologie Prof. Dr. Henning Schulzrinne, SecondLifeErfinder Philip Rosedale, WLANInitiator Uwe Jens Neumann und Smudo (Fanta 4) für sein "Rulebreaker"-Engagement für einen ökologischen Automobilrennsport, die Firma New Yorker als Vordenker in der Musikindustrie und den "Minority Report"-Designer Dale Herigstad für seine neue Entwicklung einer Gedankensteuerung von Geräten. 2011 ging der Award an Ms. Tan Lee von Emotive Systems für das EPOC-Headset und im vergangenen Jahr wurde Prof. Dr. Gabor Forgacs für die Vision und die Entwicklung des 3D-Bioprintings geehrt.