Partner des 10. 2b AHEAD-Zukunftskongresses

Wir danken den Sponsoren des 10. 2b AHEAD Zukunftskongresses

 

Premium-Sponsoren

 

 

Wolfsburg AG - Motor für Innovationen.

Die Wolfsburg AG initiiert und realisiert seit 1999 Projekte zur Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung in Wolfsburg und der Region. Dazu baut das Gemeinschaftsunternehmen der Stadt Wolfsburg und der Volkswagen AG ausgehend von der traditionell in der Region stark verankerten Automobilwirtschaft weitere Wirtschaftsnetzwerke in den Handlungsfeldern Freizeit, Gesundheit, Bildung sowie Energie auf. Kernstrategie ist das Aufgreifen und Umsetzen von Innovationen mit dem Ziel der nachhaltigen Nutzung. Aus der Vernetzung mit wissenschaftlichen Einrichtungen und überregionalen Partnern sowie der Umsetzung von Pilotprojekten mit Strahlkraft entstehen in den einzelnen Themenfeldern richtungweisende Ansätze für die nachhaltige Entwicklung der Region. 

Mehr Informationen: www.wolfsburg-ag.com



 

 

AutoVision GmbH

Die AutoVision, mit Stammsitz in Wolfsburg, ist eine 100%ige Tochter der Volkswagen AG und bietet verschiedene Prozess- und Personaldienstleistungen an. Das Spektrum reicht von Personalberatung über Zeitarbeit bis hin zu IT- und Ingenieursdienstleistungen. Die AutoVision zählt laut Studie des Marktanalysten Lünendonk GmbH zu den deutschen Top-Fünf der Personaldienstleister. Das gute Tarifgerüst für die Kern-, Stamm- und Zeitarbeitnehmer, das seit Jahren gemeinsam mit der IG Metall entwickelt wurde, ist in Deutschland wegweisend und positioniert die AutoVision als fairen Partner ihrer Kundenunternehmen. Die AutoVision GmbH wurde im Jahr 2001 gegründet und beschäftigt aktuell über 11.500 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist national an insgesamt 18 Standorten vertreten und international in Ungarn, Portugal, Belgien und der Slowakei aktiv.

Mehr Informationen: www.autovision-gmbh.com


 


Co-Sponsoren





 

 

Unser Eventpartner


Unsere Medienpartner







forum Nachhaltig Wirtschaften


forum Nachhaltig Wirtschaften ist das reichweitenstärkste Magazin zum Thema Corporate Social Responsibility (CSR) im deutschsprachigen Raum. Wir bieten Top-Entscheidern in Politik, Wirtschaft und Non-Profit-Organisationen vierteljährlich attraktive Best-Practice-Beispiele, die zum Nachahmen anregen.

forum Nachhaltig Wirtschaften ist Themen- & Fachmagazin in einem: Im Titelthema werden aktuelle Entwicklungen und Trends kritisch hinterfragt. Das Kapitel "Praxis" gibt dem CSR-Manager und Nachhaltigkeitsexperten das Werkzeug für den erfolgreichen Berufsalltag in die Hand. "Themen" wie Energie & Klima, Ressourcen- & Umweltschutz sowie ein "Special" und ein "Branchenreport" bringen komplexe Sachverhalte auf den Punkt. Ein "Serviceteil" bietet Buchtipps, Personalia sowie Veranstaltungshinweise.

Auf dem Online-Portal www.forum-csr.net werden crossmedial tagesaktuelle Meldungen, Fachbeiträge, Unternehmensporträts und Veranstaltungen zum Thema Corporate Social Responsibility publiziert.