10. Zukunftskongress des 2b AHEAD ThinkTanks


2021: Generation Unsicherheit - Geschäftsmodelle für eine Welt im Veränderungsstress

Bereits zum 10. Mal entwarf der 2b AHEAD ThinkTank am 14. und 15. Juni 2011 auf seinem Zukunftskongress das Zukunftsszenario "Generation Unsicherheit 2021". Trendforscher und Zukunftstrainer Sven Gábor Jánszky lud CEOs, Vice Presidents Innovation und Markenstrategen zum 2b AHEAD Zukunftskongress in den Schlosspark Destedt bei Braunschweig ein. Unter dem Titel "2021: Generation Unsicherheit - Geschäftsmodelle für eine Welt im Veränderungsstress" entwarfen die Teilnehmer der innovativsten Denkfabrik der deutschen Wirtschaft das Szenario für das Leben in 10 Jahren.

Der diesjährige Zukunftskongress hat an zwei Tagen die strategisch zentralen Trends der neuen "Ökonomie der Unsicherheit" untersucht. Die Vorstellung, dass unsere Wahrnehmung einer gewachsenen Unsicherheit seit der Wirtschaftskrise demnächst wieder einer Welt der Sicherheit weicht wird sich in den kommenden Jahren als Illusion erweisen. Stattdessen werden wir die neuen unsicheren Lebenswelten akzeptieren lernen. Es ist die mangelnde Prognosefähigkeit, die in den kommenden zehn Jahren alle Bereiche der Lebenswelten der Menschen prägt, von der wachsenden Komplexität der Technologien und des Alltags, über die Schwächen sozialer Sicherungssysteme bis hin zur Frage der Zukunftsfähigkeit Deutschlands im Zeitalter einer von Chimerika neu geprägten Weltwirtschaft.

Wie müssen Unternehmen reagieren? Welche Strategien in Innovation, Marketing und Personalführung wandeln sich?
Gemeinsam mit Top-Managern, Zukunfts-Köpfen verschiedener Branchen, Trendforschern, Extrem-Lead-Usern aber auch Politikern, Historikern und Bischöfen hat der 2b AHEAD ThinkTank jene Geschäftsmodelle prognostiziert, mit denen die Unternehmen adäquat reagieren und Risiken in Geschäftschancen verwandeln.

Mit speziellen Konferenz- und Szenariotechniken debattierten die Teilnehmer die neuesten Trends für Innovationsprozesse und Kreativitätsmanagement in Medien- und Wirtschaftsunternehmen.

Der 2b AHEAD ThinkTank ist spezialisiert auf Zukunftskongresse, die statt eintöniger Frontbeschallung auf dem andauernden Dialog der Teilnehmer über verschiedene Kongresselemente hinweg basieren. Traditionell galt ein striktes Powerpoint-Verbot. Die Referenten geben ihren Input dabei in Thesenform von max. 10 Minuten in die Diskussion.