Wer ist 2b AHEAD?

Der 2b AHEAD ThinkTank ist Deutschlands modernstes Trendinstitut. Hier arbeiten Wissenschaftler und Strategieberater. Sie verstehen sich als der Business-ThinkTank mit dem größten Innovatoren-Netzwerk in der deutschen Wirtschaft. Sie leben die Mission, als Potenzialentfalter ihrer Kunden deren Geschäftsmodelle der Zukunft zu entwickeln.

 

Für seine Kunden analysiert der 2b AHEAD ThinkTank in wissenschaftlichen Trendstudien die Chancen und Risiken der Trendentwicklungen individuell für deren Geschäft. Dabei analysiert er nicht nur innerhalb einer Branche, sondern über Branchengrenzen hinaus alle Akteure, die die Zukunft des jeweiligen Geschäftsmodells prägen. Im Ergebnis sind die relevanten Trends selbst für Unternehmen der gleichen Branche höchst unterschiedlich. Mit seinen Analysen hilft der 2b AHEAD ThinkTank seinen Kunden zu verstehen, wer ihre Trend-Welt treibt und aus welchem Grund. Mit seiner eigenen "Trendcycle-Methode" schärft er ihren strategischen Blick für Veränderungen in ihrem individuellen Trend-Cycle und für Konsequenzen auf das eigene Geschäftsmodell.

 

Der 2b AHEAD ThinkTank berät und begleitet seine Kunden bei der Etablierung deren idealer Innovationsmanagementprozesse. Er hilft seinen Kunden bei der Zusammenstellung von Innovationsteams nach wissenschaftlichen Methoden der Kompetenzmessung. Er motiviert und leitet die Innovationsteams seiner Kunden bei der Entwicklung neuer Produkte, Strategien und Geschäftsmodelle. Er begleitet seine Kunden bei der Umsetzung der gefundenen neuen Geschäftsmodelle als externer Berater.

 

In der Branche der Innovationsberater gilt der 2b AHEAD ThinkTank als "Anti-McKinsey". Er lehnt pauschale Antworten und vorgefertigte One-for-all-Methoden ab. Wenn Innovationsmanagement zu Ergebnissen führen soll, dann muss man sie als Kulturveränderung verstehen. Der 2b AHEAD ThinkTank hilft seinen Kunden, ihr Innovationsmanagement individuell passend für die eigene Unternehmenskultur zu etablieren. Wir kennen alle Methoden des Innovationsmanagements. Wir wissen aus vielfältiger Erfahrung welche Methoden unter welchen Bedingungen funktionieren. Wir stellen für unsere Kunden jeweils den passenden Methodenkanon zusammen.

 

Zusätzlich zur den oft genutzten Methoden des Innovationsmanagements für inkrementelle Innovationen, bietet der 2b AHEAD ThinkTank seinen Kunden eine Spezialmethode für disruptive Innovationen. Sie wurde von Sven Gabor Janszky, dem Scientific Director des 2b AHEAD ThinkTanks in seinem Buch "Rulebreaker - Wie Menschen denken, deren Ideen die Welt verändern" entwickelt. Diese "Rulebreaker-Methode" ist exklusiv und als Markenzeichen geschützt. Sie wird genutzt, um für Kunden eigene Inkubatoren für Pilotprojekte mit disruptiven Innovationen aufzubauen. Der 2b AHEAD ThinkTank ist überzeugt von der Qualität seiner Berater, so dass er sich bei Kundeninteresse am wirtschaftlichen Risiko der neu entwickelten, disruptiven Geschäftsmodelle beteiligt.

 

Der 2b AHEAD ThinkTank ist unabhängig und authentisch. Er arbeitet nach 15 Grundwerten, die öffentlich einsehbar und nachprüfbar sind. Der 2b AHEAD ThinkTank lebt das, was er verkündet. Er testet seine Prozesse und Methoden an sich selbst.

 

Auf diese Weise ist der 2b AHEAD ThinkTank ein Trendinstitut neuen Typs. Es gewinnt seine Expertise nicht allein aus der Qualität der eigenen Berater. Die Basis unserer Arbeit und wesentlicher Bestandteil des ThinkTanks ist das Netzwerk zu 800 Innovations-Chefs der deutschen und europäischen Wirtschaft. Seit elf Jahren bringen wir alljährlich diese Top-Innovatoren der Wirtschaft zusammen, analysieren deren Investitions- und Innovationsstrategien und bringen dieses Trend-Wissen komprimiert zu unseren Kunden. Für Studien, Projekte und den Aufbau unternehmensspezifischer ThinkTanks steht dieses Netzwerk zur Verfügung. Es wird bereits heute geleitet in einer neuartigen Unternehmensstruktur der "fluiden Pods", die nach Analysen der Trendforscher im Jahr 2020 weite Teile der Beraterbranchen prägen wird.