Do / 15. Okt 2015 / 09:46 Uhr

Neuster deutscher Company Builder für RULEBREAKER gegründet

Kennen Sie einen RULEBREAKER? Wir können ihn unterstützen! - RULEBREAKER Society versammelt disruptive Innovatoren und investiert Geld ausschließlich in „Regelbrecher“

Heute wende ich mich ausnahmsweise nicht mit einer Trendanalyse an Sie, sondern mit der Frage, ob Sie uns einen RULEBREAKER aus Ihrem Umfeld empfehlen möchten.

 

Dies hat folgenden Hintergrund: Neben meinem bekannten Trendforschungsinstitut „2b AHEAD ThinkTank“ habe ich in den letzten Monaten für die vielen Anfragen von StartUps nach Investments eine professionelle Struktur aufgebaut. Die RULEBREAKER Society. Dies ist eine kleine, elitäre Gemeinschaft von Innovatoren und Vorständen aus Unternehmen, die den Wert der disruptiven Innovationen schätzen und diese RULEBREAKER-Strategien in ihren Unternehmen anwenden.

 

Zu der illustren Runde an Mitgliedern gehören unter anderem die erfahrenen Brancheneroberer RyanAir-Gründer Michael Ryan, AIDA-Gründer Horst Rahe und MediaMarkt-Gründer Walter Gunz, aber auch die aktuellen RULEBREAKER®-Entrepreneure Berok Khosnevis (Co-Founder „Contour Crafting“, 3D-Druck von Häusern), Tan Le (Co-Founder „Emotiv“, Gedankensteuerung von Computern) und Gabor Forgacs (Co-Founder „Organovo“, Bioprinting von künstlichen Herzen) sowie viele deutsche Unternehmer und Manager.

 

Der wichtigste Nutzen der RULEBREAKER ist, die versammelten Kontakte, unser Wissen und unser Geld zu nutzen, um disruptive Projekte und deren Köpfe in allen Branchen zu unterstützen.

 

Dafür haben wir in dieser Woche den neuesten Company Builder Deutschlands gegründet. Wer genauer hinschaut, findet eines der außergewöhnlichsten Boards unter Deutschlands Inkubatoren: Zu den Gesellschaftern gehören neben mir auch der „härteste Sanierer“ in der deutschen Wirtschaft Utz Claassen, der Serial Entrepreneur und Disruptor im Apothekenmarkt Oliver Blume sowie der Vorstand und CFO von AL-KO Nico Reiner und der Hamburger Wirtschaftsprüfer Matthias Linnenkugel. Wir suchen nicht nach Mainstream-StartUps. Wir beschäftigen uns mit Regelbrechern, die im globalen Maßstab an der Lösung großer Probleme für eine Vielzahl von Menschen arbeiten.

 

Der neue Company Builder versteht sich als langfristiger Begleiter und Partner in frühen Phasen der Unternehmensgründung. Wir können mit unserer Erfahrung, unseren Strategien, unserer Durchsetzungskraft und unseren Kontakten mutigen disruptiven Ideen zum Durchbruch verhelfen. Wir bieten eine Partnerschaft auf Augenhöhe. Selbstverständlich gehört dazu neben der Begleitung bei Team-Building, Geschäftsmodell-Entwicklung, Strategie-Entwicklung, Businessplan, Marktanalyse sowie Marken & Patenten auch die Vermittlung von Privat-Investoren für die Pre-Seed- und die Seed-Phase wie auch die Kontaktanbahnung zu potenziellen strategischen Partnern in der deutschen Wirtschaft.

 

Falls Sie in Ihrem Umfeld einen Innovator kennen, der derzeit mit einem disruptiven Ansatz versucht die Regeln seiner Branche zu brechen und dabei die Unterstützung der RULEBREAKER brauchen kann … empfehlen Sie ihn bitte an mich. Egal ob jung oder alt, ob Studienabbrecher oder erfahrener Manager … was zählt ist die disruptive Qualität des Projekts.

 

Falls Sie selbst Interesse haben, frühzeitig in risikostarke aber vielversprechende, disruptive Geschäftsmodelle zu investieren ... geben Sie mir bitte auch ein Zeichen. Dann ist für Sie ggf. die Mitgliedschaft in der RULEBREAKER Society ein großer Schritt zu interessanten Investitionsmöglichkeiten.

 

Lesen Sie die Details bei Interesse gern selbst. Sie finden die Hintergründe zum neuen RULEBREAKER Inkubator in der aktuellen Pressemitteilung unter: RULEBREAKER Company Builder startet

 

Ich grüße Sie sehr herzlich

 

Sven Gabor Janszky

Founder, Executive Director, 2b AHEAD ThinkTank

Co-Founder, President, RULEBREAKER-Society


zurück zur Übersicht

Social Networks

ShareThis