Do / 19. Mär 2015 / 11:47 Uhr

Neue Trendstudie: Omnichannel-Management der Zukunft bei Versicherungen

19 Strategie-Empfehlungen für Versicherungen: Neue Berufsbilder & Neue Produkte

Die Trendforscher des 2b AHEAD ThinkTanks haben eine neue Trendstudie mit Strategieempfehlungen zum künftigen Omnichannel-Management für Versicherungen veröffentlicht. Gemeinsam mit der KPMG und dem SAS Institute untersuchten sie in den vergangenen Monaten, mit welchen Strategien die Versicherer auf die Herausforderungen der kommenden Omnichannel-Ära reagieren müssen.

 

Im Fokus der Studie „Das Omnichannel-Management der Zukunft: Wie Versicherer ihren Kundendialog zukunftssicher gestalten“ stehen die neuen Bedürfnisse vieler Kunden an einen modernen Kundendialog, die sich im Zuge der Digitalisierung stark gewandelt haben. Die volle Bandbreite der Kommunikationskanäle allein ist bereits Standard; die Kundenerwartungen gehen inzwischen deutlich darüber hinaus: Ob Berater oder Callcenter, Chat oder Webseite – ein Omnichannel-Management sichert, dass der Kunde stets an denselben Faden der Kommunikation wieder anknüpfen kann. Das reicht von Klärung offener Sachverhalte über die Kontakthistorie bis zur Diskussion offener Fragen im Vertragsverhältnis.

 

Dies zu ermöglichen, fordert von Unternehmen nicht weniger als ein radikales Umdenken der Struktur, Organisation und Arbeitsabläufe. Ganz neue Formen der transparenten Zusammenarbeit sind nötig, Tätigkeitsprofile wandeln sich, neue Produktchancen im Bereich adaptive Produkte entstehen. Gleichzeitig greifen Anbieter die etablierten Geschäftsmodelle der Versicherer an.

 

Lesen Sie jetzt kostenlos die komplette Studie und die 19 Strategie-Handlungsempfehlungen: Trendstudie Omnichannel-Management für Versicherungen.

 

Die neue Trendstudie steht Ihnen kostenlos zur Verfügung unter: Trendstudie Omnichannel für Versicherungen

 

Für Möglichkeiten zum Innovationstransfer aus der Trendstudie in Ihr Unternehmen wenden Sie sich bitte per Email an den Studiendirektor des 2b AHEAD ThinkTanks, Herrn Michel Carl unter: michael.carl@2bahead.com


zurück zur Übersicht

Social Networks

ShareThis