Sa / 24. Sep 2016 / 21:12 Uhr

BACKSTAGE STARTUP TEL AVIV! Mit 2b AHEAD zu den Zukunftsköpfen in Israel

Die Reisen von Top-Management-Teams deutscher Unternehmen in das Silicon Valley haben Hochkonjunktur. Denn tatsächlich sind es oft jene Top-Manager, die es schaffen, Ihre etablierten Geschäftsmodelle besser auf die neuen digitalen Anforderungen anzupassen. Ich selbst verbringe schon seit vielen Jahren gemeinsam mit 40 Managern aus dem 2b AHEAD in jedem Sommer eine intensive Woche in San Francisco.

Doch heute möchte ich Sie auf eine einzigartige, neue 2b AHEAD Experience hinweisen. Zum ersten Mal werden wir Anfang November eine ganze Woche im zweiten StartUp Hotspot der Welt, in Tel Aviv (Israel) verbringen. Ich treffe mich mit 10 Innovatoren aus unserem Netzwerk und besuche mit ihnen ihre 10 „Best Business Buddies“ in der Innovationsszene in Israel. Unsere Kontaktpersonen öffnen uns ihre persönlichen Türen zu den echten Innovatoren in den verschiedenen Branchen. Und wie immer kann mich eine kleine Gruppe von interessierten Managern begleiten. Wenn Sie mögen, können Sie dabei sein!

 

Das Besuchsprogramm stellt nicht eine Agentur zusammen. Es wird kein 0815-Programm des inzwischen üblichen StartUp-Tourismus. Sondern: Ich kuratiere es selbst. Neben den üblichen „Must-See-Stationen“, den Inkubatoren und Accelerators, habe ich folgende Innovatoren aus dem Netzwerk angefragt, um ihre „Best Business Buddies“ zu treffen:

 

* Uri Levin (Waze), der die weltweit größte community-basierende Verkehrs-und Navigations-App anbietet, die Sie mit den anderen Fahrern verbindet und Verkehrs- und Straßeninformationen in Echtzeit ermöglicht

* Amnon Shashua (Mobileye), der mit Mobileye ein Pionier in der Entwicklung von On-Board-Fahrerassistenzsystemen ist

* Shai Zandani (cytegic), der mit Cytegic globalen Organisationen hilft Cyber-Kriminalität Risiken zu bewerten, zu verwalten und zu reagieren

* Amos Meiri (Colu), der mit der Blockchain Technologie das Bargeld digitalisiert

* Shai Wininger (Fiverr), der eine globale Microjobs-Plattform betreibt mit mehr als drei Millionen Angeboten

* Omar Enbar (Sensibo), der smarte Klimasteuerungen für smart homes anbietet

* Omri Lachman (humavox), der drahtloses Aufladen von mobilen Endgeräten anbietet

* Nir Erez (moovit), will den weltweiten Nahverkehr kartographieren und ermittelt mit Hilfe von 28 Millionen Nutzern, der rasant wachsenden Nahverkehrs-App Moovit, weltweit den besten WEg von A nach B

* Dror Sharon (Consumer Physics), der einen Sensor entwickelt hat, mit dem Konsumenten in binnen von Sekunden die Inhaltsstoffe ihres Essens analysieren können

* Gilad Japhet (MyHeritage) hat ein Ahnenforschungsnetzwerk errichtet, das binnen weniger Jahre zur zweitgrößten Sammlung von Familienstammbäumen und historischen Dokumenten weltweit angewachsen ist und eines Tages den Stammbaum der gesamten Menschheit abbilden soll

* Ron Atzmon (Au10tix) hat die Echtzeitprüfungen von Dokumenten und Pässen automatisiert

* Udi Mokady (CyberArk) etablierte als ein Pionier ein Schutzsystem vor Cyber-Attacken, das von einem Drittel der DAX-30 und 20 der Euro-Stoxx-50-Unternehmen genutzt wird

 

...möglicherweise auch Orien Simanian (Gründer von StarTau, Tel Aviv University Entrepreneurship Center), eine Schlüsselperson in der israelischen Star-Up-Szene. Innovator und Unternehmer. Sowie: Henry chen Weinstein (Gründer Vertical Engine) und seinem Accelerator Partnerprogramm mit der Tel Aviv University.

 

BACKSTAGE® in TEL AVIV! AUTHENTISCH! SIE KÖNNEN DABEI SEIN!

 

Wenn Sie einen echten Innovations-Blick hinter der Kulissen der Innovations-Szene in Tel Aviv werfen möchten, dann seien Sie dabei! Nutzen Sie die erste Novemberwoche für echte Inspiration! Nehmen Sie Ihren Vorstand oder Ihr Innovationsteam an die Hand und kommen Sie mit nach Israel. Die Reise ist nicht billig, aber sehr gut investiert.

 

Wir können 10 Personen vom 31. Oktober bis 4. November 2016 mitnehmen. Die Kosten liegen für 4 Tage Intensivprogramm inklusive Hotels und Dinners bei 4.900,00 Euro pro Person. Der Flug nach Tel Aviv ist nicht enthalten. Wenn Sie Interesse haben oder ein Gespräch dazu suchen, dann senden Sie mir bitte eine direkte Email unter: sven.janszky@2bahead.com

 

Ich freue mich auf eine inspirierende Woche mit Ihnen in Tel Aviv.


zurück zur Übersicht

Social Networks

ShareThis