Digital Readiness Assessment (DRA)

 

Produktinformation zum Ausdrucken: Sie können die Präsentation zum "Digital Readiness Assessment" (DRA) am unteren Ende dieser Seite kostenfrei downloaden.

 

Unter folgendem Link können Sie einen ersten Eindruck vom DRA gewinnen, indem Sie anhand von wenigen Fragen den digitalen Reifegrad Ihres Unternehmens einschätzen. Wir werden Ihnen nach Beantwortung der Fragen eine Kurzauswertung und erste Handlungsempfehlungen zukommen.

 

Hier kommen Sie zur Trial-Version des DRA

 

 

Ausgangslage

 

Wir erleben derzeit, wie sich Branchen, Geschäftslogiken und unsere Arbeits- und Lebenswelt in beispiellosem Tempo verändern. Das Internet der Dinge wird bis zum Jahr 2020 geschätzte 70 Mrd. Gegenstände, Daten und Menschen miteinander verbinden. Big Data, Deep Learning, Predictive Analytics und Künstliche Intelligenz sind nur einige der maßgeblichen Logiken, die neue Formen von Informationszugang, Interpretation, Entscheidungsfindung und Prozessdefinition in unser Leben tragen.

 

 

Lösung

 

Mit dem Digital Readiness Assessment bestimmen wir den digitalen Reifegrad Ihres Unternehmens und leiten daraus Handlungsempfehlungen für Sie ab. Ausgewählte Führungskräfte und Mitarbeiter Ihres Unternehmens werden dazu unter unserer Begleitung und Moderation in einem ersten Workshop die Relevanz verschiedener Aspekte des digitalen Wandels bewerten und ihre Einschätzung zum digitalen Reifegrad Ihres Unternehmens abgeben. Optional kann der Teilnehmerkreis deutlich ausgeweitet werden, so dass auch die Einschätzungen ganzer Bereiche bzw. Abteilungen – ggf. auch im Abgleich zur Einschätzung des Managements - erfasst werden kann. Die Angaben werden in einem Online-Tool erfasst und anschließend durch uns ausgewertet. Die in einem 10-seitigen Bericht dargestellten Ergebnisse werden dann in einem halbtägigen Workshop mit dem Management diskutiert und es werden Empfehlungen für das weitere Vorgehen abgeleitet.

 

 

Outcome

 

Das Digital Readiness Assessment weist anhand von ca. 70 Einzelkriterien aus, wie gut Ihr Unternehmen bei den maßgeblichen Dimensionen „Strategie“, „Kultur“, „Reporting & Monitoring“, „Kunden“, „Steuerung“, „Technologie“ und „Mitarbeiter“ aufgestellt ist. Das Ergebnis wird in Relation gesetzt zu Ihrer Bewertung der Relevanz einzelner Felder, zu Industrie-Benchmarks und zu unserem Zukunfts-Benchmark. Sie erfahren somit, auf welcher der vier Stufen digitaler Reife Ihr Unternehmen steht und welche Handlungsoptionen und –notwendigkeiten sich unmittelbar ergeben.

 

 

Nutzen

 

Das Digital Readiness Assessment verschafft Ihnen sehr schnell und sehr effizient die notwendige Orientierung über Ihre Fähigkeiten, aber auch über mögliche Defizite. Und das nicht nur aus verschiedenen internen Perspektiven und im Abgleich zu Ihren eigenen Prioritäten, sondern auch in Relation zu Industrie-Benchmarks und – als Besonderheit – auch zu dem Zukunfts-Benchmark, der sich aus dem Zukunftsszenario des 2b AHEAD ThinkTank ableitet. Es ist damit eine belastbare Basis, um Entscheidungen fu?r oder gegen die Verfolgung bereits laufender Projekte und Initiativen zu unterstützen, Ressourcen und Budgets gezielt einzusetzen und Ergebnisse zu verbessern.

 

 

Investition:

 

Für die Messung Ihres digitalen Reifegrades in der beschriebenen Form mit bis zu 20 Vertretern zentraler Unternehmensbereiche fällt ein Aufwand von € 20.000 an. Sofern Sie sich entscheiden, einen größeren Teilnehmerkreis in die Bewertung einzubeziehen und damit auch die Einschätzungen ganzer Bereiche / Abteilungen zu erfassen, erhöht sich der Aufwand mit jedem zusätzlichen Workshop-Tag und die umfangreichere Analyse um jeweils € 5.000.

 

 

Dauer:

 

Innerhalb von zwei Wochen ab Beauftragung können wir mit Ihnen die digitale Reife Ihres Unternehmens bestimmen und Empfehlungen für das weitere Vorgehen ableiten. Dies beinhaltet die Durchführung von zwei Workshops (1- bzw. mehrtägig zum Start für die Einführung und Befragung, ½-tägig für die Ergebnispräsentation und -diskussion) sowie die Einrichtung und Nutzung des entsprechenden Online-Tools und die Aufbereitung der Ergebnisse in Berichtsform.

 

 

Mitwirkung:

 

Auf Management-Ebene benötigen wir die Teilnahme an den beiden beschriebenen Workshop-Sessions und an der darin integrierten Bewertung und Diskussion des digitalen Reifegrads. Falls gewünscht, nehmen weitere Führungskräfte und Mitarbeiter an der moderierten Befragung teil. Der zeitliche Aufwand für diese Mitarbeiter beläuft sich auf jeweils ca. 1,5 Stunden.

 

 

Erweiterungen:

 

Selbstverständlich unterstützen wir Sie als Berater sehr gerne bei der Umsetzung der gefundenen Verbesserungsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen. Eine weitere sinnvolle Ergänzung des Digital Readiness Assessment ist das Innovation Readiness Assessment, mit dem wir insbesondere auf die Grundlagen und Notwendigkeiten für ein schnelles, effizientes Innovationsmanagement schauen: welche Strategie verfolgen Sie, welche Organisation, Abläufe und Methoden benötigen Sie dafür, wie viel Öffnung und Offenheit ist sinnvoll, welche Form von Unternehmenskultur und welche Befähigung von Mitarbeitern?

 


zurück zur Übersicht

Download

Wir haben die Materialien für Sie zum Download bereitgestellt. Bitte tragen Sie zunächst die entsprechenden Informationen in die Datenfelder ein. Es ist wichtig, dass das Formular komplett ausgefüllt wird. Mit einem Klick auf das Feld "Download" können Sie das Material direkt herunterladen. Wir garantieren Ihnen, Ihre Daten nur für interne Zwecke zu verwenden und nicht an Dritte weiterzugeben.



Social Networks

ShareThis